Neuzugänge

Meine Neuzugänge im Monat August (Teil 1)

Hallihallo ihr Leseratten!

Es ist Monatsende, also wieder Zeit für Neuzugänge! Ich habe mich im August mit dem Bücherkauf mal wieder selbst übertroffen. Als ich vor ein paar Tagen mal nachgezählt habe, hat mich fast der Schlag getroffen. Ganze 25 Bücher sind eingezogen. Man muss allerdings auch dazu sagen, dass ich Geburtstag hatte und auch ein paar davon geschenkt bekommen habe. Da es so viele Bücher sind, werden meine Neuzugänge dieses Mal in zwei Teilen erscheinen.

Anmerkung: Mit einem Klick auf das Buchcover gelangt ihr auf die Seite der jeweiligen Verlage bzw. Autoren, wo ihr die Möglichkeit habt, das Buch zu kaufen. Es werden dabei keine affiliaten Links verwendet.

Rezensionsexemplare

Die Endlichkeit des Augenblicks von Jessica Koch

Taschenbuch / Rowohlt Verlag / 9,99€

Klappentext: «Wenn du zwei Menschen zur gleichen Zeit liebst, dann entscheide dich immer für den zweiten, denn er hätte niemals dein Herz erobert, wenn der erste der Richtige gewesen wäre.» (Johnny Depp)
Was aber, wenn du beide zur gleichen Zeit kennenlernst? Was, wenn es zwei Menschen sind, die eine große Last mit sich tragen? Eine Last, die sie wie ein unsichtbares Band miteinander verbindet? Wenn dein Herz dich zu beiden zieht, wen würdest du wählen? Denjenigen mit den körperlichen oder denjenigen mit den seelischen Wunden?Würdest du dich überhaupt entscheiden, wenn du wüsstest, welche endgültigen Konsequenzen deine Wahl mit sich bringt? Eine Geschichte über vergebene Chancen. Eine Geschichte über das Trugbild des ersten Moments. Eine Geschichte über die Endlichkeit des Augenblicks.

Aufmerksam auf das Buch wurde ich, weil ich Dem Horizont so nah von der Autorin unglaublich gerne mochte und es ein Jahreshighlight für mich war. Ich habe Die Endlichkeit des Augenblicks sogar schon gelesen, da ich damit nicht warten konnte. Die Rezension dazu folgt in den nächsten Tagen.

Deutsche Bücher

Throne of Glass 3 – Erbin des Feuers von Sarah J. Maas

Taschenbuch / dtv Verlag / 11,95€

Da es sich hier um einen dritten Teil handelt und ich niemanden spoilern möchte, lasse ich hier und auch beim nachfolgenden vierten Teil den Klappentext weg. Ich habe den ersten und zweiten Teil von Throne of Glass bei meinen Neuzugängen im Juli dabei gehabt und im August gleich verschlungen. Teil 3 und vielleicht sogar auch Teil 4 folgen definitiv im September. Den Klappentext gibts mit Klick auf das Buchcover.

Throne of Glass 4 – Königin der Finsternis von Sarah J. Maas

Taschenbuch / dtv Verlag / 12,95€

Wie auch beim Teil davor könnt ihr den Klappentext lesen, wenn ihr auf das Buchcover klickt.  

X

X


Die Nachtigall von Kristin Hannah

Die Nachtigall von Kristin HannahGebundene Ausgabe / Rütten & Loening Verlag / 19,99€ 

Klappentext: Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt?

Dieses Buch stand schon seit langer Zeit auf meiner Wunschliste. Als sie es dann auf Medimops hatten, musste ich endlich zuschlagen. Bezahlt habe ich dafür 11,69€.  


Ready Player One von Ernest Cline

Taschenbuch / Fischer Tor Verlag / 9,9Ready Player One von Ernest Cline9€

Klappentext: Im Jahr 2045 ist die Welt ein hässlicher Ort: Die Erdölvorräte sind aufgebraucht, ein Großteil der Bevölkerung lebt in Armut. Einziger Lichtblick ist die OASIS, eine virtuelle Ersatzwelt, in der man leben, arbeiten, zur Schule gehen und spielen kann. Die OASIS ist ein ganzes Universum, es gibt Tausende von Welten, von denen jede ebenso einzigartig wie phantasievoll ist. Und sie hat ein Geheimnis. Der exzentrische Schöpfer der OASIS hat tief im virtuellen Code einen Schatz vergraben, und wer ihn findet, wird seinen gesamten Besitz erben – zweihundertvierzig Milliarden Dollar. Eine Reihe von Rätseln weist den Weg, doch der Haken ist: Niemand weiß, wo die Fährte beginnt. Bis Wade Watts, ein ganz normaler Junge, der am Stadtrand von Oklahoma City in einem Wohnwagen lebt, den ersten wirklich brauchbaren Hinweis findet. Die Jagd ist eröffnet …

Englische Booktuber haben mich auf dieses Buch gebracht. Als ich es bei meinem letzten Thalia-Besuch gesehen habe, musste ich es unbedingt mitnehmen.

Aquila von Ursula Poznanski

Broschierte Ausgabe / Loewe Verlag / 16,95€Aquila Ursula Poznanski

Klappentext: Ohne Erinnerung an die letzten zwei Tage streift die Studentin Nika durch Siena. Sie vermisst ihr Handy, ihre Schlüssel und ihren Pass. Mitbewohnerin Jennifer ist ebenfalls verschwunden. Dafür steckt in Nikas Hosentasche ein Zettel mit mysteriösen Botschaften und Anweisungen.
Das Blut ist nicht deines.
Du weißt, wo das Wasser am dunkelsten ist.
Halte dich fern von Adler und Einhorn …
Welchen Sinn soll das ergeben? Und was, zum Teufel, ist geschehen zwischen Samstagabend und Dienstagmorgen?

Auch Aquila habe ich im August gleich weggelesen, da Ursula Poznanski eine meiner Lieblingsautorinnen ist. Meine Meinung zum Buch erfahrt ihr in meiner Rezension, die bald erscheint.


Maybe Someday von Colleen Hoover

Maybe Someday von Colleen HooverBroschierte Ausgabe / dtv Verlag / 12,95€

Klappentext: Das Letzte, was Sydney will, als sie bei dem attraktiven Gitarristen Ridge einzieht, ist, sich in ihn zu verlieben. Zu frisch ist die Wunde, die ihr Ex hinterlassen hat. Und auch Ridge hat gute Gründe, seine neue Mitbewohnerin nicht zu nah an sich ranzulassen, denn er hat seit Jahren eine feste Freundin: Maggie – hübsch, sympathisch, klug, witzig. Und dann passiert es doch. Als Sydney beginnt, Ridge beim Songschreiben zu helfen, kommen sie sich näher als erwartet. Auch wenn beide die Stopptaste drücken, bevor wirklich etwas passiert, können sie nichts gegen die immer intensivere Anziehung ausrichten, die sie zu unterdrücken versuchen – vergeblich.

Da ich von Colleen Hoover in diesem Jahr ein Buch gelesen habe, das ich ganz gern mochte (Nächstes Jahr am selben Tag), habe ich mir gedacht, dass ich gerne noch ein Buch von ihr lesen würde. Maybe Someday wurde mir von einigen Seiten empfohlen, weshalb ich es mir nun endlich geholt und auch sogleich gelesen habe. Auch hierzu folgt eine Rezension.


Nachtbeben von Jenna Strack

Taschenbuch / CreateSpace Independent Publishing / 16,70€Nachtbeben Jenna Strack

Klappentext: Emma steckt mitten im turbulenten englischen Studentenleben, als sich ihr vermeintlicher Freund eines Nachts an ihr vergreift. Plötzlich ist alles anders. Nach außen hin gibt sie sich beherrscht, doch in ihrem Inneren wüten die Folgen dieser traumatischen Erfahrung. Albträume, Flashbacks und panische Angst machen ihren Alltag in der Uni zur Qual und drohen, ihr Studium zu gefährden. Als dann auch noch ein neuer Student namens Kieran auftaucht, scheint das Chaos in Emmas Kopf perfekt. Sie kann nicht mehr aufhören, an ihn zu denken. Dabei ahnt sie nicht, in welcher Gefahr sie schwebt …

Nachtbeben habe ich bereits im Lesemonat Juli gelesen, allerdings als E-Book. Ich wollte jedoch dieses wunderschöne Cover im Bücherregal stehen haben und habe mich dann, als ich es bei Medimops gebraucht bestellt habe, erstmal sehr geärgert. Warum, erfahrt ihr in meinem Medimops Unpacking. Bezahlt habe ich dafür 13,29€.


Die Bücherdiebin von Markus Zusak

Gebundene Ausgabe / cbj Verlag / 19,95€Die Buecherdiebin von Markus Zusak

Klappentext: 939, Nazideutschland. Der Tod hat viel zu tun und eine Schwäche für Liesel Meminger. Am Grab ihres kleinen Bruders stiehlt Liesel ihr erstes Buch. Mit dem „Handbuch für Totengräber“ lernt sie lesen und stiehlt fortan Bücher, überall, wo sie zu finden sind: aus dem Schnee, den Flammen der Nazis und der Bibliothek des Bürgermeisters. Eine tiefe Liebe zu Büchern und Worten ist geweckt, die sie auch nicht verlässt, als die Welt um sie herum in Schutt und Asche versinkt. Liesel sieht die Juden nach Dachau ziehen, sie erlebt die Bombennächte über München – und sie überlebt, weil der Tod sie in sein Herz geschlossen hat.

Vor langer Zeit schon mal ausgeborgt und gelesen, musste ich mir endlich einmal eine eigene Kopie holen. Das hab ich glatt gemacht und bei Medimops 3,99€ dafür bezahlt.

Englische Bücher

Harry Potter and the Philosopher’s Stone (Slytherin & Ravenclaw Ausgabe) von J. K. Rowling

Gebundene Jubiläumsausgabe / Bloomsbury Verlag / 12,99€

Klappentext: Celebrate 20 years of Harry Potter magic with four special editions of Harry Potter and the Philosopher’s Stone. Gryffindor, Slytherin, Hufflepuff, Ravenclaw …Twenty years ago these magical words and many more flowed from a young writer’s pen, an orphan called Harry Potter was freed from the cupboard under the stairs – and a global phenomenon started.

Harry Potter and the Philosopher’s Stone has been read and loved by every new generation since. To mark the 20th anniversary of first publication, Bloomsbury is publishing four House Editions of J.K. Rowling’s modern classic. These stunning editions will each feature the individual house crest on the jacket and line illustrations exclusive to that house, by Kate Greenaway Medal winner Levi Pinfold. Exciting new extra content will include fact files and profiles of favourite characters, and each book will have sprayed edges in the house colours. Available for a limited period only, these highly collectable editions will be a must-have for all Harry Potter fans in 2017.

Ich finde die Ausgaben zum 20. Geburtstag von Harry Potter wirklich toll, deshalb hab ich mir die Ausgabe für mein eigenes Haus (Slytherin) gekauft. Eine Freundin hat dann mitbekommen, dass ich gerne alle vier Häuser-Editionen hätte und hat mir die Ravenclaw-Edition zum Geburtstag geschenkt. Danke liebe Carmen <3  

In welchem Hogwarts-Haus seid ihr & wie viele Neuzugänge hattet ihr im August? Schreibts mir in die Kommentare!

HIER kommst du zu Teil 2 meiner Neuzugänge im August!

2 Kommentare zu „Meine Neuzugänge im Monat August (Teil 1)

  1. Sehr schöne Neuzugänge! Ready Player One habe ich vor ein paar Jahren geliebt, das muss ich auch dringend noch mal lesen. Ich hoffe, dir gefällt es auch so gut. Throne of Glass muss ich noch anfangen, davon steht seit Ewigkeiten der erste Band auf meinem SuB. Viel Spaß damit!

    1. Dankeschön 🙂
      Ich freu mich schon sehr auf Ready Player One! Wünsche dir auch ganz viel Spaß mit Throne of Glass. Liebe Grüße

Kommentar verfassen