Neuzugänge

Meine Neuzugänge im Monat August (Teil 2)

Hallo ihr Lieben!

Hier geht es weiter mit dem zweiten Teil meiner Neuzugänge im August. Falls ihr den ersten Teil noch nicht gesehen habt, könnt ihr das HIER nachholen.

Anmerkung: Mit einem Klick auf das Buchcover gelangt ihr auf die Seite der jeweiligen Verlage bzw. Autoren, wo ihr die Möglichkeit habt, das Buch zu kaufen. Es werden dabei keine affiliaten Links verwendet.

Deutsche Bücher

Veronika beschließt zu sterben von Paulo Coelho

Veronika beschließt zu sterben von Paulo CoelhoTaschenbuch / Diogenes Verlag / 10,00€

Klappentext: Die Geschichte einer unglücklichen jungen Frau, die sterben will und erst angesichts des Todes entdeckt, wie schön das Leben sein kann, wenn man darum kämpft und etwas riskiert. Ein wunderbares Buch über die Prise ›Verrücktheit‹, die es braucht, um den eigenen Lebenstraum Wirklichkeit werden zu lassen, und eine große Liebeserklärung an das Glück in jedem von uns.

Traurig aber wahr, ich habe noch nie etwas von Paulo Coelho gelesen. Deshalb bin ich umso gespannter auf dieses Buch. Bezahlt habe ich bei Rebuy 1,49€. 

Layers von Ursula Poznanski

Layers Ursula PoznanskiBroschierte Ausgabe / Loewe Verlag / 14,95€

Klappentext: Seit Dorian von zu Hause abgehauen ist, schlägt er sich auf der Straße durch – und das eigentlich recht gut. Als er jedoch eines Morgens neben einem toten Obdachlosen aufwacht, der offensichtlich ermordet wurde, gerät Dorian in Panik, weil er sich an nichts erinnert: Hat er selbst etwas mit der Tat zu tun? In dieser Situation bietet ihm ein Fremder unverhofft Hilfe an und Dorian ergreift die Gelegenheit beim Schopf – denn das ist seine Chance, sich vor der Polizei zu verstecken. Der Unbekannte engagiert sich für Jugendliche in Not und bringt Dorian in eine Villa, wo er neue Kleidung, Essen und sogar Schulunterricht erhält. Doch umsonst ist nichts im Leben, das erfährt Dorian recht schnell. Die Gegenleistung, die von ihm erwartet wird, besteht im Verteilen geheimnisvoller Werbegeschenke – sehr aufwendig versiegelt. Und als Dorian ein solches Geschenk nach einem unerwarteten Zwischenfall behält, wird er von diesem Zeitpunkt an gnadenlos gejagt.

Layers war das einzige Buch, das mir in der Jugendbuch-Sammlung von Ursula Poznanski noch gefehlt hat. Ich habe es auf Rebuy für 6,79€ ergattert.

Roman eines Schicksallosen von Imre Kertesz

Taschenbuch / Rowohlt Verlag / 9,99€

Klappentext: Imre Kertész ist etwas Skandalöses gelungen: die Entmystifizierung von Auschwitz. Es gibt kein literarisches Werk, das in dieser Konsequenz, ohne zu deuten, ohne zu werten, der Perspektive eines staunenden Kindes treu geblieben ist. Wohl nie zuvor hat ein Autor seine Figur Schritt für Schritt bis an jene Grenze hinab begleitet, wo das nackte Leben zur hemmungslosen, glücksüchtigen, obszönen Angelegenheit wird.

Schon länger ins Auge gefasst und dann noch von einem guten Freund empfohlen bekommen, musste dieses Buch auch mit in den Rebuy-Warenkorb. Gezahlt habe ich dafür schlappe 0,69€.

Die Rebellin, Die Novizin & Die Meisterin von Trudi Canavan

Taschenbücher / Blanvalet Verlag / 9,95€ (Die Novizin), 10,99€ (Die Rebellin & Die Meisterin)

Klappentext Band 1, Die Rebellin: Sonea lebt auf den Straßen der Stadt Imardin. Als sie eines Tages aus Zorn über die arrogante Gilde der Magier einen als unverwundbar geltenden Zauberer verletzt, werden die Meister der magischen Künste auf sie aufmerksam. Sie versuchen alles, das Mädchen zu finden, bevor ihre unkontrollierten magischen Talente zur Gefahr werden – für die Gilde, die Stadt und für Sonea selbst …

Diese Reihe der Gilde der schwarzen Magier wollte ich schon vor Jahren lesen, bin aber irgendwie nie dazu gekommen. Da es die Reihe sehr günstig auf Rebuy gab, musste ich auch hier endlich zuschlagen. Die Rebellin kostete 1,49€, die Novizin 1,09€ und die Meisterin 1,79€. 

Rache und Rosenblüte von Renée Ahdieh

Gebundene Ausgabe / One Verlag / 17,00€

Da es sich hier um einen zweiten Band handelt, gibt es hier keinen Klappentext. Da mich Band eins sehr neugierig gemacht hat, habe ich mir gleich danach den zweiten gekauft – dieses Buch hier ausnahmsweise in der Buchhandlung.

 

Die dunkle Seite des Mondes von Martin Suter

Taschenbuch / Diogenes Verlag / 12,00€

Klappentext: Starwirtschaftsanwalt Urs Blank, fünfundvierzig, Fachmann für Fusionsverhandlungen, hat seine Gefühle im Griff. Doch dann gerät sein Leben aus den Fugen. Ein Trip mit halluzinogenen Pilzen führt zu einer gefährlichen Persönlichkeitsveränderung, aus der ihn niemand zurückzuholen vermag. Blank flieht in den Wald. Bis er endlich begreift: Es gibt nur einen Weg, um sich aus diesem Alptraum zu befreien.

Dieses Buch habe ich vor einigen Jahren im Deutschunterricht gelesen und es konnte mich damals total überzeugen. Da ich meine Ausgabe verlegt habe, habe ich mir das Buch nun noch einmal gekauft und werde es hoffentlich auch zeitnah wieder lesen. Ich kann dieses Buch wirklich nur jedem empfehlen! Gekostet hat das Buch auf Rebuy 1,79€.

Eleanor & Park von Rainbow Rowell

Gebundene Ausgabe / Hanser Literaturverlage / 16,90€

Klappentext: Als Eleanor und Park sich zum ersten Mal im Schulbus treffen, kann von Zuneigung keine Rede sein. Dass sie sich gar ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann. Anfangs vorsichtig und zaghaft tauschen Eleanor und Park Comics, Musik und Meinungen aus, und sie werden ein Liebespaar. Eines, das man nicht vergisst.

Rainbow Rowell ist mit ihren Büchern in aller Munde und wird vor allem im englischsprachigen Booktube sehr gehypt. Ich möchte endlich sehen, was dahinter steckt. Auf Rebuy habe ich dafür 7,99€ bezahlt.

1984 von George Orwell

Taschenbuch / Ullstein Verlag / 12,00€

Klappentext: »Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, daß zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst.« Der Klassiker über einen allmächtigen Überwachungsstaat ist und bleibt beklemmend aktuell: Mit 1984 schuf George Orwell eines der einflußreichsten Bücher des 20. Jahrhunderts.

Vor Jahren habe ich 1984 schon einmal gelesen, allerdings habe ich die Ausgabe damals ausgeliehen. Nun wollte ich unbedingt eine eigene Kopie davon haben und habe auf Rebuy satte 7,49€ bezahlt. Wahrscheinlich weil das Buch gerade wieder sehr im Kommen ist.

The Bone Season – Die Träumerin von Samantha Shannon

Gebundene Ausgabe / Berlin Verlag / Taschenbuch: 9,99€

Klappentext: Sie ist stark, sie ist schnell, und sie kann etwas, was sonst niemand kann: die Gedanken anderer auskundschaften. In einer Welt, in der Freiheit verachtet und Träume verboten sind, wächst die junge Paige zu einer Kämpferin heran. Doch dann wird sie erwischt und in eine geheime Stadt verschleppt, in der ein fremdes Volk herrscht, die Rephaim. Und wo sie Arcturus trifft, den jungen Rephait mit den goldenen Augen. Er ist das schönste und unheimlichste Wesen, das sie je gesehen hat. Seine Gedanken sind ihr ein Rätsel. Und ausgerechnet ihm soll Paige von nun an als Sklavin dienen…

Dieses Buch wollte ich auch schon lange lesen. Vor ein paar Tagen habe ich dann erfahren, dass die Reihe wohl auf Deutsch nicht weiter übersetzt wird und bereue den Kauf jetzt. Hätte ich sie mal gleich auf Englisch gekauft, aber was solls.. Dieses Buch stammt aus meiner letzten Medimops-Bestellung.

Another Day In Paradise von Laura Newman

Taschenbuch / Books on Demand / 11,99€

Klappentext: „Hier im Raum befinden sich Typen, die ihre Freunde köpfen und Deadheads mit Brecheisen erledigen, aber niemand sieht sich in der Verantwortung, mir diese tollwütige Lehrerin vom Hals zu schaffen?“ Die Welt, wie Naya sie kannte, existiert nicht mehr. Eine furchterregende Seuche hat sich innerhalb der Bevölkerung ausgebreitet und verwandelt ihre Opfer zu einer seelenlosen Gefahr – zu Deadheads. Einzig die Hoffnung darauf, an der Küste auf das Militär zu treffen, treibt die kleine Gruppe an, weiterzumachen. Doch die Reise in den Süden ist riskant. Und dann ist da auch noch dieser Typ, der eines Nachts ganz plötzlich auftaucht.
Erlebe einen bizarren Road Trip durch das apokalyptische Texas!

Auch ein Buch, das ich schon gelesen habe (als E-Book) und das ich unbedingt in meinem Regal stehen haben wollte. 

Englische Bücher

The Hogwarts Classics Box Set: Quidditch Through The Ages / The Tales of Beedle the Bard von J. K. Rowling

Gebundene Ausgabe / Bloomsbury Verlag / 13,99€

Klappentext: Celebrate 20 years of Harry Potter magic! The Hogwarts Classics box set contains two essential wizarding works no Muggle home should be without. Regularly consulted by students at Hogwarts School of Witchcraft and Wizardry, Quidditch Through the Ages is an indispensable and comprehensive guide to the popular wizarding sport. The Tales of Beedle the Bard is a collection of five fairy tales loved by generations of wizarding families, accompanied by wise, witty and learned notes from the esteemed Professor Albus Dumbledore. Both titles include illustrations from J.K. Rowling. A handsome addition to any magical library, these gorgeous, hardback gift editions of two magical classics from J.K. Rowling’s wizarding world come in an irresistible slipcase, and make the perfect gift for any seeker of learning, Muggle or wizard.

Diese wundervolle Box habe ich von einer Freundin geschenkt bekommen. Vielen Dank dafür, Alina! Ich freu mich wirklich total, endlich im Besitz dieser beiden Bücher zu sein – und dann auch noch in so schönen Ausgaben.

Habt ihr schon ein Buch von meinen Neuzugängen gelesen? Schreibts mir doch bitte in die Kommentare!

10 Kommentare zu „Meine Neuzugänge im Monat August (Teil 2)

  1. Hi Antonia,

    das sind total schöne Neuzugänge, die bei dir eingezogen sind! Die Reihe von Trudi Canavan habe ich vor Längerem gelesen und es war eine echt schöne Fantasy-Reihe! Eleneor & Park habe ich noch nicht gelesen, das Buch steht aber ganz oben auf meiner Wunschliste.

    Liebe Grüße
    Desiree

    1. Hallo Desiree!
      Vielen Dank, ich freu mich echt schon sehr auf die Bücher. Jetzt bin ich nur umso gespannter auf die Reihe von Trudi Canavan. Hast du von ihr noch andere Bücher gelesen?

      Liebe Grüße

  2. Liebe Antonia,
    Wow, da sind soooo tolle Bücher bei dir eingezogen. „Eleanor & Park“ ist ein wundervolles Buch. Ich habe es geliebt und will unbedingt noch mehr von Rainbow Rowell lesen.
    „Veronika beschließt zu sterben“ hat mich sehr beeindruckt und mich sehr zum Nachdenken gebracht und noch lange beschäftigt. Ein tiefgründiges Buch in wunderschöner Sprache.
    Das Buch von Suter habe ich noch nicht gelesen, aber das Buch „Elefant“ von ihm habe ich gerade verschlungen und es ist eines meiner Jahreshighlights bisher. Deswegen möchte ich auch unbedingt noch mehr Bücher von dem Autor lesen.
    Ich bin sehr gespannt, wie dir die Bücher gefallen werden.
    Liebe Grüße, Julia

    1. Huhu Julia 🙂
      Ich bin schon so gespannt auf Eleanor & Park. Hoffentlich gefällt es mir auch so gut wie dir.
      Lies bitte unbedingt Die dunkle Seite des Mondes. Habe selten so ein tolles Buch gelesen. Elefant steht auch noch auf meiner WuLi.

      Lg

  3. Hallo Antonia,

    layers liegt inzwischen auch auf meinem SuB bzw. im Moment liegt es bei meinen Eltern, da mein Vater es erst liest. The Bone Season ist grandios, aber auch ein bisschen verwirrend. Ich finde es sehr schade, dass die Reihe nicht weiter übersetzt wird. Das bringt mich immer mehr dazu, erst zu warten, ob alle Bände übersetzt werden und die Bücher erst dann zu lesen. Mein Englisch ist leider nicht so gut, als das ich das Buch im Original lesen könnte.
    Hab einen schönen Sonntag
    LG
    Yvonne

    1. Hast du schon mal versucht auf Englisch zu lesen? Vielleicht wäre zu Beginn ein Buch, das du bereits kennst eine Option. Harry Potter finde ich beispielsweise sehr sehr einfach zu lesen 🙂
      LG

      1. Hey!
        Ich hab es mehrmals versucht, aber mein Schulenglisch ist einfach zu lange her (fast 20 Jahre) und ich brauche es im Alltag gar nicht. Für den Urlaub reicht es, aber bei Büchern geht mir einfach zu viel vom Inhalt durch die Lappen und mit Wörterbuch lesen, da hab ich irgendwie keine Lust zu.
        LG
        Yvonne

  4. Paulo Coelho liegt bei mir auch schon bereit und ich bin so, so gespannt auf das Buch.
    Da es so dünn ist, kann man es ja auch wirklich gut mal dazwischen schieben. 🙂

Kommentar verfassen