TAGS

TAG | Der Herrscher der Bücher

Hallöchen Leute!

Ich liege krank Zuhause und hab mal wieder Zeit den Blog mit Content zu füllen. Die liebe Sarah hat mich heute zum Herrscher der Bücher-Tag getaggt, den ich eh schon immer machen wollte. Der Tag ist zwar schon etwas älter, aber ich tagge trotzdem jeden, der noch mitmachen möchte. Lasst mir doch gerne den Link zu euren Antworten in den Kommentaren da. Und schon geht’s los mit dem Tag:

1. Wenn du der Herrscher der Bücher wärst, welches Buch würdest du jeden zwingen, zu lesen?
Das wäre ein Buch, das mich schon zwei Drittel meines Lebens begleitet und das ich unfassbar toll finde: Krabat von Otfried Preußler.

2. Was würdest du bei der Herstellung von Büchern abschaffen?
Ich würde mir vermutlich irgendwas einfallen lassen, damit es keine Leserillen mehr gibt. Außerdem nervt es mich total, wenn plötzlich das Format oder Cover innerhalb einer Reihe geändert wird, sodass das im Bücherregal einfach nicht mehr gut aussieht.

3. Welchen Autor würdest du zwingen, jedes Buch für dich zu schreiben?
Sabaa Tahir, die Autorin von Elias & Laia, weil sie meiner Meinung nach einen wunderschönen und bildlichen Schreibstil hat.

4. Welches Buch würdest du in den Büchereikeller verbannen, um Platz für neue Bücher zu schaffen?
Puh, da gibt’s einige. Hauptsächlich Bücher, wo nun sicher die Hälfte der Leser aufschreien und sofort die Seite schließen wird. Ich sag’s euch trotzdem: Die ganze Biss-Reihe, City of Bones, Begin Again, Obsidian uvm. Alles Bücher (bis auf Twilight), die ich zwar nicht grottenschlecht fand, aber den Hype dahinter nicht verstehen konnte und die ich niemals ein zweites Mal lesen würde. Deshalb können die weg 😀

5. Welchen Coverdesigner würdest du zwingen, dir ein Wandbild zu kreieren?
Helen Musselwhite, die das Cover zu Der Nachtzirkus entworfen hat.

6. Das Gesicht welches Charakters würdest du auf eine Münze einprägen lassen?
Zwar eine fade Antwort, aber definitiv Harry Potter — Held meiner Kindheit.

7. Welches Buch würde den „Herrscher der Bücher“ Preis 2017 erhalten?
Ich habe 2017 schon wirklich viele tolle Bücher gelesen, aber keine blieben mir so in Erinnerung wie Elias & Laia von Sabaa Tahir und Blauschmuck von Katharina Winkler. Die beiden müssen sich eben den Preis teilen.

Kommentar verfassen